E-Books auf Instagram

Annika Ritter stellt vor, wie Holtzbrinck bei topkrimi und feelings E-Books auf Instagram integriert. Wie die Fotos geschossen und vorbereitet werden. Welche Learnings man sich dabei angeeignet hat.

Anschließend soll mit den Sessionteilnehmern diskutiert werden, wie E-Books auf Instagram (besser) dargestellt werden können. Welche Alternativen gibt es zur Präsentation von E-Readern, die in der Regel nicht allzu fotogen sind? Was kann man stattdessen tun?

Über die Sessionleiterin

Foto von Annika Ritter

Annika Ritter ist seit September 2018 Content und Social Media Manager für Holtzbrinck Buchverlage. Sie betreut dort hauptsächlich die Portale feelings und topkrimi.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.