Digitale Wissenschafts-Publikationen Reloaded

Wissenschafts-Publikationen sind trotz aller Fortschritte im digitalen Publikationen noch weitgehend eine PDF-dominierte Welt – erst durch die Verbreitung der Open-Access-Publikationen beginnt sich das langsam zu ändern.

Am Beispiel eines aktuellen Projektes (Relaunch der Zeitschrift „Archäologischer Anzeiger“ des Deutschen Archäologischen Instituts als Web-Publikation) möchte ich zeigen, wie viel Mehrwert und Funktionen man für Nutzer*innen herausholen kann, wenn man wissenschaftliche Inhalte mit einer gut durchdachten und vernetzten Web-Applikation zur Verfügung stellt. Dazu werfen wir auch einen Blick in die Welt der Authoring- und Publikations-Tools für wissenschaftliche Publikationen und geben Einblick, was sich hier in der Entwicklung tut.

Über die Sessionleitung

Fabian Kern ist seit 20 Jahren in der Verlagsbranche und vom ersten Tag an digital unterwegs. Consultant, Projektmanager und Trainer für Digitales Publizieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.